Ich heiße David Bertuleit, bin 20 Jahre alt und studiere an der Universität Augsburg Geoinformatik.

Zur Fotografie kam ich über mein Hobby Ornithologie, weswegen mir auch immer wichtig ist, dass die Motive ungestört bleiben. Meine erste Kamera bekam ich im Alter von 10 Jahren, und fotografierte mit ihr in erster Linie Vögel durch ein Fernglas hindurch. Meine erste Spiegelreflexkamera kaufte ich mir mit dem zur Firmung bekommenen Geld im Jahr 2011.

Mein Ziel ist es, die hier eigentlich sehr eingeschränkte Natur der Agrarsteppen und Staustufen etc. zu dokumentieren und den Leuten, die sie nicht wahrnehmen, zu zeigen.

Zuerst war meine Motivation hauptsächlich, besondere Arten möglichst erkennbar zu fotografieren. Inzwischen hat sich das grundlegend geändert, und mein Hauptaugenmerk liegt inzwischen auf besonderen Verhaltensweisen oder künstlerischen Interpretationen, die ich so natürlich wie möglich festzuhalten versuche.

Mein Hauptaugenmerk in der Fotografie ist immer noch die Naturfotografie, aber vor einiger Zeit wurde mein Interesse für die Portrait-, Street- und Reisefotografie geweckt. Seitdem widme ich mich bei passenden Gelegenheiten auch diesen Stilrichtungen. Deswegen wird es in Zukunft auf dieser Homepage auch Galerien zu diesen Arten von Fotografie geben.

 

Ich verwende Objektive mit Brennweiten zwischen 10 und 420mm. Seit 2015 bin ich außerdem Fördermitglied der GdT (Gesellschaft deutscher Tierfotografen).

Kontakt:

Um mit mir Kontakt aufzunehmen wegen Fragen nach Equipment, Anfragen für Bilder oder einfach nur so bitte das Formular benutzen oder eine E-mail an diese Adresse schicken: dbertuleitfotografie@gmail.com

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.